Samstag, 20. Mai 2017

[Reihenvorstellung] Tiger-Reihe

Hello :) Heute möchte ich euch eine Reihe vorstellen, die in meinen Augen viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt und deswegen auch nicht mehr so zahlreich produziert wird (Glaube ich zumindest) dabei handelt sich um die "Tiger"-Reihe, wie ich sie jetzt einfach mal nennen werde, von Colleen Houck. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Durchlesen ♥


ECKDATEN

Verlag: Heyne fliegt

Übersetzer/In: Beate Brammertz

Preis: 16,99€ / 9,99€

Seitenanzahl: 544, 592, 688 und 592 Seiten

Originaltitel: Tiger's Curse, Tiger's Quest, Tiger's Voyage und Tiger's Destiny



Grob gesagt geht es um Kelsey, die in den Sommerferien beim Zirkus arbeitet und sich intensiv mit dem Tiger Ren dort beschäftigt, bis dieser vom einem interessierten Käufer nach Indien in ein Reservat gebracht wird. Sie begleitet Ren, damit sie ihn überwachen kann, da das Tier sich an sie gewöhnt hat und ihr auch zu vertrauen scheint. Doch in Indien angekommen stellt sich heraus, dass Ren ein verfluchter Prinz ist. Und Kelsey die Eine ist, die den Fluch brechen kann....


Ich habe die Bücher seit sie jeweils erschienen sind und liebe sie: Zwar ist die Reihe auf gar keinen Fall perfekt und dennoch kann ich sie nicht mehr aus meinem Regal wegdenken. Sie gehört zu meinen liebsten Reihen, denn die Geschichte hat Humor, Spannung und ist einfach magisch, dass sie in Indien spielt finde ich auch super interessant, auch wenn dies nicht der Hauptort ist, an dem Kelsey und Ren (und weitere Personen) sich aufhalten :)

Ich finde es ein wenig schade, dass so wenige die Reihe kennen, denn sie hat eigentlich schon sehr viel Charme und ist einzigartig, denn ich habe danach keine Bücher gelesen, die so oder so ähnlich waren. Die Charaktere sind allesamt wirklich toll, Kelsey ist eine Protagonistin, die eine echt tolle Entwicklung durch die 4 Bücher macht und auch Ren und Kishan sind einfach traumhafte Protagonisten.

Der erste Band ist noch mit der beste Band der Reihe, er hatte mich damals sofort in seinen Bann gezogen, die ganze Idee hat mir einfach zugesagt. Es war spannend und anders, was ich sonst so gelesen habe, aber auch sehr, sehr kitschig, vor allem gegen Ende, aber das macht die Geschichte irgendwie aus, weswegen ich das nicht so schlimm fand.
Der zweite Band hat mir damals auch gut gefallen, war auch definitiv kein 5 Sterne Buch wie der erste Band, weil dieser einfach deutlich schwächer war. Es war zwar durchaus spannend, dennoch hat mir da das gewisse Etwas gefehlt, weswegen ich "nur" 4 Sterne vergeben konnte. Am Ende wurde es dann sehr spannend und natürlich endet es in einem Cliffhanger....
Nun kommt der schwächste Teil der Reihe und zwar der dritte Teil. Ich weiß gar nicht, was da schief gelaufen ist, aber dieser Teil hat mir inhaltlich einfach nicht gefallen, ich war echt enttäuscht, das einzig Gute war das Ende, denn das endete fies und sehr offen. Insgesamt kam ich damals auf ca. 3 Sterne, für mich war das Buch leider in der Reihe einfach ein Flop... Fand ich echt schade, denn die Vorgänger waren echt stark.
Und dann musste ich knapp 3 Jahre auf den vierten Teil der Reihe warte und mir Nachrichten durchlesen wie "Das Buch wird nicht auf Deutsch erscheinen" oder "Es ist nicht sicher, wann es erscheint", doch dann ist es doch noch 2015, wenn ich mich recht erinnere erschienen und ich habe so sehr gehofft, dass es besser wird als Band 3. Was soll ich sagen, dieser Band hat dann wieder 5 Sterne bekommen, denn der hat so viel zu bieten gehabt. Dieses Buch hat mich so vom Hocker gehauen, es war spannend, traurig, unglaublich schön und romantisch und insgesamt war es in meinen Augen ein perfekter Abschluss für die Reihe!

Was ich an der Reihe auch liebe, sind die Cover (die englischen sind zwar auch toll, aber ich find die deutschen spiegeln den Kitsch und den indischen Flair so gut wider). Nur das Cover zum vierten finde ich nicht so gut gelungen, denn ich finde, das Model, das Kelsey darstellt, sieht älter aus, als die Protagonistin im Buch wahrscheinlich ist (was  so ca. 22 Jahre sein sollten), für mich sieht die Frau aus wie 25 und älter. Aber ansonsten finde ich die Bücher äußerlich echt gelungen.

Allerdings habe ich gerade beim Recherchieren gesehen, dass man die Hardcover von den Büchern nur noch sehr schwer (oder teuer) bekommt, also wenn ihr die Bücher haben möchtet, dann beeilt euch lieber...

Wie oben erwähnt, mochte ich ja die Idee, jetzt möchte ich noch zum Schluss auf den Schreibstil eingehen, denn eine Idee kann noch so gut sein, wenn der Schreibstil schlecht ist, ist das ganze Buch unnötig. Ich mochte die Art und Weise, wie die Autorin schreibt, es war zwar sehr genau, aber man hatte als Leser selber noch Spielraum und insgesamt war es sehr angenehm, die Bücher zu lesen und hoffe, dass noch ein paar Bücher von ihr kommen werden!

Insgesamt liebe ich die Reihe, auch wenn sie einige Schwächen aufweist, dennoch kann ich sie euch auch ans Herz legen, wenn ihr Spannung, Magie und Liebe (viel Kitsch) mögt. Die Reihe hat eine Durchschnittsbewertung von 4 Sternen!!
Ich hoffe, euch hat die Reihenvorstellung gefallen und wünsche euch noch einen schönen Tag oder Abend :)


Kommentare:

  1. Hallo liebe Magali!

    Ich habe eben mal ein bisschen auf deinem Blog gestöbert. Er gefällt mir wirklich gut, deine Beiträge sind sehr schön geschrieben:)

    Liebe Grüße
    Lara
    http://larasbuecherliebe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lara,
      freut mich sehr, vielen Dank!!

      Liebe Grüße,
      Magali :)

      Löschen