Sonntag, 22. Januar 2017

One Read Wonder

Hello, heute stelle ich euch "One Read Wonder" vor und erkläre euch, wie ich zu diesem Titel gekommen bin und was ich genau damit meine :) Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Durchlesen ♥


So zuerst erkläre ich, was ich mit "One Read Wonder" überhaupt meine. Ich habe keine Ahnung, ob man das sonst so nennt, aber so nenne ich Bücher, die man voraussichtlich nur ein einziges Mal liest und anschließend im Regal verstauben lässt. Vergesst hierbei nicht, dass es sich um meine eigene Meinung handelt und hier vielleicht Bücher genannt werden, die ihr wahrscheinlich mehr als ein Mal gelesen habt/lesen wollt. Hier möchte ich euch einfach mal ein paar Bücher zeigen, die ich mir bis jetzt nicht gekauft habe, weil ich mir dacht, dass es eh One Read Wonder sind....






So, das sind die Bücher, von denen ich glaube, dass sie mich einfach nicht mehr als ein Mal begeistern können. Das meiste sind tatsächlich Liebesgeschichten, wie man sieht, oder Contemporary Bücher, von denen ich auch nicht sonderlich viele habe. Die, die ich besitze sind größtenteils von Colleen Hoover und die liebe ich auch, aber solche Bücher lese ich zwischendurch. Ich weiß auch nicht, solche Bücher können mich leider nicht so begeistern, weil bei mir noch irgendwas passieren muss.

Lustige Bücher... sind auch so eine Sache. Ich denke, dass die einfach nur ein Mal gut sind, weil man die Pointe ja schon kommen sieht, weswegen man beim zweiten Mal wahrscheinlich eher weniger lacht und wenn der Humor ein großer Teil der Story ist, kann das Buch ziemlich langweilig werden, wenn man es ein zweites Mal liest, denke ich mir.

Bei sehr, sehr overhypten Büchern - Begin Again hier - hab ich immer Angst, dass es mich nicht so begeistern kann, wie alle anderen, generell Young Adult Bücher kann ich auch nicht mehr als ein einziges Mal lesen.
Ich kann dann mit dem Buch nichts mehr anfangen und dann denk ich mir im Laden: "Ja, ok. Ich gebe jetzt lieber Geld für ein Buch mit ein wenig Action aus, was ich wahrscheinlich mehrmals lesen werde, als das, was ich nur ein Mal und dann nie wieder anrühren werde." Und ich kaufe keine Bücher, nur um sie zu fotografieren.


So, meine Lieben, das war der Blogpost auch schon, wenn ihr nicht die gleiche Meinung teilt wie ich, dann ist das okay, aber das ist einfach, was ich über die Bücher so denke und warum ich sie mir nicht kaufen möchte. Ich lasse allgemein die Finger von ORW, selbst wenn ich weiß, dass das Buch gehypt ist. Ich möchte kein Buch im Regal stehen haben, nur weil es anscheinend jeder hat. Wenn ich weiß, dass ich es ein Mal lesen werde, gebe ich auch ganz bestimmt kein Geld für aus... Auf jeden Fall wünsche ich euch noch einen schönen Tag :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen