Samstag, 30. Januar 2016

Rezension zu "Royal Passion"

Guuuten Tag, heute kommt meine Rezension zu Royal Passion von Geneva Lee! ♥

 
Verlag: blanvalet
 
Übersetzer/In: Andrea Brandl
 
Preis: 12,99€
 
Seitenanzahl: 448
 
Originaltitel: Command me (Royals Saga 1)
 
Altersempfehlung: 16 und drüber
 
 
Meinung
 
Als ich das Buch per Zufall auf Amazon gefunden habe - das war im Dezember schätze ich - war ich schon überzeugt, dass dieses Buch für Aufsehen sorgen wird! Kennt ihr das, wenn ihr ein noch nicht veröffentlichtes Buch seht und ihr gleich so ein Gefühl bekommt und ihr euch denkt: DAS wird JEDER lesen und lieben! (oder hassen)
 
Ich bin immer noch fasziniert vom Cover, es ist so schlicht und dennoch sticht es ins Auge, dadurch, dass der Titel farbig ist. Außerdem "glänzt" es ja silbrig (das macht es allerdings schwieriger, dieses Buch zu fotografieren ☺ ) und es sieht einfach unglaublich schön aus, schon allein deswegen finde ich das Buch toll.
 
Nun zur Geschichte: Diese beginnt mit einer aus Claras Sicht langweiligen Festivität, da sie sich unwohl fühlt unter den ganzen reichen und adligen Menschen. Clara hat zwar Geld, gehört aber nicht zum Adel. Man lernt auch ziemlich schnell den männlichen Hauptcharakter, Alexander, kennen. Er scheint anfangs überlegen und oberflächlich, sowie kalt und unnahbar. Nur selten lässt der Gute seine Maske fallen.
 
Der Verlauf der Geschichte war eigentlich vorhersehbar: Alexander verschwindet nach dem überraschenden Kuss, die Szene erscheint in der Presse und Alexander taucht wieder auf. Dennoch hat mir der Handlungsverlauf sehr gut gefallen, mir hat der Schreibstil gefallen, er war flüssig und man konnte das Buch gut durchlesen (ich hab länger wegen der Schule gebraucht). Das ständige Hin und her zwischen Alexander, auch X genannt, und Clara ging am Anfang unfassbar auf die Nerven, doch das hat sich gegen Mitte/Ende geändert und es wurde erträglicher mit den beiden.
 
Clara war mir sympathisch, dennoch muss sie in meinen Augen noch lernen, was nein bedeutet. Sie hat immer nachgegeben und X die Kontrolle übergeben, was ich nicht immer so toll fand. Mir hat auch gefallen, dass die Autorin ernste Themen anspricht und das hat sich auch gut mit in die Geschichte einfließen lassen. Die Sticheleien, die Clara deswegen seitens Alexanders Umfeld ertragen musste, waren böse, wenn auch klar. Natürlich musste die royale Seite auch zu solch einem Thema unnachgiebig sein.
 
Alexander hat mich auch in gewisser Weise gefallen. Er hatte eine interessante Seite, die ziemlich dunkel und unnachgiebig war, das hat meine Neugierde geweckt. Man hat über sein "Wahres Ich" nur wenig erfahren, doch gegen Ende wurde es immer mehr. Seine Lüste waren auch sehr interessant ich habe mich immer wieder gewundert, wie stark sein Durchhaltevermögen war... Seine Art Clara zu zeigen, wie sehr sie ihm gefällt, wurde jedes Mal aufs Neue gut geschrieben, es wurde auf jeden Fall kein schmutziges Detail ausgelassen ;) Allerdings kann ich jetzt nicht sagen, wie krass das war, da ich mich in dem Gebiet nun auch nicht so wahnsinnig gut auskenne ☺
 
Die Nebencharaktere wie Belle zum Beispiel haben ziemlich gut gefallen, sie war Clara gegenüber eine gute Freundin, Claras Mutter dagegen war mir durchweg unsympathisch, auch wenn einem beim Lesen klar wurde, dass da zwischen Mutter und Vater irgendwas schief läuft. Ich bin nun sehr gespannt, ob man das in den Folgebänden wieder aufgreift.
 
Abschließend kann ich sagen, dass mir Royal Passion gut gefallen hat, auch wenn mir dieses Hin und her am Anfang zwischen Clara und Alexander nicht so zugesagt hat. Die Handlung hat sich ganz nett entwickelt, das Ende war toll, wenn auch traurig, sodass ich mich umso mehr auf Band 2 (Royal Desire) freue!
Ich vergebe dem Buch 4/5 
 
Ich hoffe, euch hat die Rezension gefallen und wünsche euch noch einen schönen Tag/Abend! ♥
 
Band 1 Royal Passion
Band 2 Royal Desire (März/April 2016)
Band 3 Royal Love (Juni 2016)

Kommentare:

  1. Schöne Rezension👌🏻 ich weis nicht ob ich es lesen mag es liegt auf meinem sub aber es soll wohl sehr obszön sein😁 Mir gefällt dein Design

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment, freut mich sehr ♥
      Also ich mochte es schon, aber ich würde trotzdem sagen, dass es bessere gibt, auch wenn ich vier Sterne vergeben habe :D

      Liebe Grüße,
      Magali♥

      Löschen
  2. Schöne Rezension👌🏻 ich weis nicht ob ich es lesen mag es liegt auf meinem sub aber es soll wohl sehr obszön sein😁 Mir gefällt dein Design

    Finchensbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen